Information ausblenden

Jetzt kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt um alle Funktionen des Forums zu benutzen. Schon registriert? Dann log dich hier ein -> Login. Andernfalls bitte registriere dich jetzt um aktiv im Forum teilzunehmen Hier klicken

Welpenernährung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin, Ernährung und Pflege" wurde erstellt von Azurmeemed, 27. April 2018.

  1. Azurmeemed

    Azurmeemed Greenhorn

    Hallo ihr Lieben, kann mir jemand von euch sagen wie man Welpen am besten füttert? Bei uns bahnt sich langsam zum ersten mal der Hundenachwuchs an, deshalb wollen wir gut vorbereitet auf dieses Ereignis sein.
    Am Anfang gibts natürlich die Milch der Mutter, das ist selbstverständlich. Aber wie füttert man die lieben kleinen nach den ersten Wochen denn richtig und womit eigentlich? Die kleinen Zähnchen sind ja noch nicht richtig ausgebildet und auch der Magen verträgt das "große" Futter wahrscheinlich nicht, oder?
    Danke für eure Hilfe :)
     
  2. harald28

    harald28 Greenhorn

    Hallo :)
    Die ersten Wochen hast du Glück, denn die Welpen musst du da eigentlich noch gar nicht füttern, da sie von der Mutter gesäugt werden, das schreibst du ja schon selbst ganz richtig.
    Und auch Hundefutter für erwachsene Tiere solltest du den Welpen auf keinen Fall geben, denn ihr Magen ist bisher nur die Muttermilch gewöhnt und sonst nichts. Anderes Futter schädigt dann die Verdauung.
    Versuch sie am besten langsam an das Welpenfutter heranzuführen.
     
  3. Jreoloriark

    Jreoloriark Rookie

    Hi Azur,

    ich freue mich sehr für dich! So ein kleiner Welpe kann ein wahrer Segen sein! Damit er das auch lange so bleibt, ist eine richtige Ernährung von Nöten. Da diese, je nach Hundeart, unterschiedlich gehandhabt wir, würde ich dir raten, einfach mal hier vorbei zu schauen:
    https://www.hufuwau.de/welpenfutter-test/
    Mit diesen Tipps und Produktempfehlungen kann man wirklich nichts falsch machen. Ich habe jetzt schon zwei Hunde damit groß gezogen und die sind beide Putzmunter!
    LG
     
  4. Azurmeemed

    Azurmeemed Greenhorn

    Hi ich bin es nochmal,

    sorry, dass ich mich so spät erst melde, aber irgendwie hält es unser Internetprovider nicht für richtig seiner Arbeit nachzugehen....aber das ist ein anderes Thema. Vielen Dank an euch! Der Welpenfutter Test hat mir sehr viel geholfen. Habe ihn mir schon vor ein paar Tagen angeschaut und dann auch gleich das passende Futter bestellt. Der kleine frisst das wirklich gut und scheint putzmunter und wohlauf zu sein. Also alles wunderbar!
     
  5. Neapolitaner

    Neapolitaner Greenhorn

    Hey!

    Also meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass es gerade bei Welpen sehr wichtig ist, dass man nicht das billigste, sondern ein wirklich hochwertiges Futter gibt. Das danken sie dir dann auch später, indem sie weniger anfällig für allerlei Krankheiten und körperliche Beschwerden sind.

    Darf ich denn mal fragen für welches Welpenfutter du dich letztendlich entschieden hast? Wir hatten wie hier beschrieben das Wild Duck Puppy Hundefutter von Wolfsblut gefüttert.
     
  6. delija

    delija Rookie

    Guten Abend

    Kommst du denn voran ?
    Welpen sollten diese Nahrung genießen, welche sie stärkt und fit macht.
    Da kann aber der Tierarzt auch etwas mehr Auskunft geben.
    Wichtig sind auch Snacks, da hat man aber eine echt riesige Auswahl und muss sich als erstes schlau machen.

    Was ich dir empfehlen kann ist, dass du dir dir Snacks mit dem CBD anschaust. Guck mal bei
    https://www.hanf-extrakte.com/nahrungsergaenzungsmittel-und-cbd-snacks-fuer-hunde/ - da kannst du dich etwas genauer dazu informieren.
    Mein Hund bekommt auch diese Snacks, es tut der Gesundheit gut und vor allem schmeckt es dem kleinen auch :)

    Wenn du dir unsicher bist wegen dem CBD dann kannst du dir auch dazu deine Informationen suchen. Habe ich am Anfang auch gemacht weil ich da schon etwas skeptisch war :d

    Hier Quelle zum CBD
     
  7. Keko1

    Keko1 Greenhorn

    Hast du schon alles über deinen Welpen gelernt? Wenn du immer noch Hilfe dabei brauchst, würde ich dir gerne weiterhelfen. Meine Empfehlung ist es nach einem guten Ratgeber zu Suchen, wo sie verschiedene nützliche Informationen über Hunde und Welpen haben. Auf https://www.welpen-liebe.de/ratgeber/erstausstattung-hund/ kannst du die 11 Dinge erfahren, die dein Welpe unbedingt braucht. Sie haben auch verschiedene Welpenrassen und dazu auch ganz nützliche Infos zu den Hunderassen und was ein Hund genau braucht. Damit hoffe ich, dass ich dir ein wenig hilfreich war und viel Glück dabei.

    Hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe und viel Glück dabei.

    Mit freundlichen Grüßen
     
Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen