Information ausblenden

Jetzt kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt um alle Funktionen des Forums zu benutzen. Schon registriert? Dann log dich hier ein -> Login. Andernfalls bitte registriere dich jetzt um aktiv im Forum teilzunehmen Hier klicken

Welche Fische haltet ihr und was für ein Aquarium habt ihr?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von alex-ae, 12. März 2006.

  1. alex-ae

    alex-ae Stammbesucher

    Beiträge:
    64
    Hallo Leute!

    Hier mal ein paar allgemeine Fischfragen:



    Was für Fische haltet ihr?

    Legt ihr werd auf eine gemeinsame Herkunft eurer Fische?

    Versucht ihr den Lebensraum nachzustellen (durch realistische Wasserwerte, durch heimische Pflanzen,....)??

    Sind die Fische einfach nur "zusammengewürfelt" oder wurde der besatz geplant?



    Das wars erstmal!

    gruß Alex
     
  2. Stefan

    Stefan Stammbesucher

    Beiträge:
    66
    Hallo alex-ae,

    Folgende Eigenschaften besitzt derzeit mein Aquarium.

    150l (stelle gerade um auf 250l ) auch wegen den Prachtschmerlen :)

    Pumptechnik:
    Unimax Leistung: 450 l/h;
    Filtervolumen: 3 Körbe mit je 1,3 Liter
    Leistungsaufnahme: 10 Watt
    Versorgungsspannung: 220 V

    Besatz: 3 x Skalare (1x Goldskalar 1x Schwarzer Skalar(selten) 1x komplett weiß)
    2 x Prachtschmerlen
    2 x L?? Albino welse (kenne jetzt die nummer nicht) ein Bild steht im Album

    hatte: LDA01 schade ist leider gestorben :(

    6 kleine Silberspitzensamlmer (aber groß genug das sie nicht angegangen werden von den Sklalaren)

    Meine Lieblingsfische sind auf jeden fall alle L-Welsarten! Ich liebe Sie!

    Grüße

    Stefan
     
  3. alex-ae

    alex-ae Stammbesucher

    Beiträge:
    64
    L-welse sind schön :D

    Mein Traum wäre ein L-025
     
  4. Stefan

    Stefan Stammbesucher

    Beiträge:
    66
    Ja! der sieht auch gut aus als red scarlet :D
     
  5. alex-ae

    alex-ae Stammbesucher

    Beiträge:
    64
    an stelle würde ich noch ein paar prachtschmerlen dazusetzten, dann gehts ihnen besser
     
  6. Stefan

    Stefan Stammbesucher

    Beiträge:
    66
    Ja! Aber erst im neuen großen Becken :wink: denn 150l (derzeit) ist zu wenig! Habe aber gleich 2 genommen weil sie ja Schwarmfische sind mehr geht vorerst nicht wegen der Beckengröße. Auch wenn 2 kein Schwarm sind :D
     
  7. alex-ae

    alex-ae Stammbesucher

    Beiträge:
    64
  8. Stefan

    Stefan Stammbesucher

    Beiträge:
    66
    Kenne ja die Bedingungen die für die Haltung der Prachtschmerle maßgebend sind aber diese sind auch nicht einfach zu erfüllen. Mehr als 250l sind leider aus Platzgründen nicht drin. Daher werde ich im neuen auf ausreichend Bodengrund achten :D

    Grüße

    Stefan
     
  9. alex-ae

    alex-ae Stammbesucher

    Beiträge:
    64
    welche maße soll das 250er eigentlich bekommen?

    machst du einen unterbodenfilter rein?
     
  10. Stefan

    Stefan Stammbesucher

    Beiträge:
    66
    Mit dem Bodenfilter weis ich es noch nicht genau :?: :!: muss ich mir mal genau durchdenken :roll: Die Maße sollten so ca. für normal 121 x 55 x 41 cm sein könnte auch Panorama oder Eckaquarium werden. Bin noch am Messen und überlegen :wink:

    Grüße

    Stefan
     
  11. Stefan

    Stefan Stammbesucher

    Beiträge:
    66
    Mein Traum währe es ja gewesen komplett auf Meerwasser umzusteigen.
    Nur der Arbeitsaufwand scheint extrem hoch zu sein. Desweiteren schreckt auch die lange Einlaufzeit ab :(

    Schade!

    Stefan
     
  12. alex-ae

    alex-ae Stammbesucher

    Beiträge:
    64
    wenn du ein bastler bist, hätte ich was für dich ;)
    ich hab elemente von einem bodenfilter wo man halt das ansaugrohr dran basteln müsste.
    kannst du gern haben wenn du willst.
     
  13. python77

    python77 Rookie

    Beiträge:
    43
    so ich halte von bodenfiltern nichts. der endzieht den pflanzen nur nie nährstoffe. ich hab zur zeit 2 380l becken. in einem sind 7 prachtschmerlen einige rotkopfsalmler 6 schmucksalmler. gubbis. 4 panzerwelse(2 metall und 2 orangeflossen), 1 feuerschwanzfransenlipper.
    im anderen saugwelse, gubbis und 5 pyranjas.
    finde l welse auch supper schön. nur sind mir meine pflanzen lieber. und im py becken werden sie nich besonders alt.
    bin da der südamerika fän. wie bei meinen meisten haustieren
     
  14. Manu!

    Manu! benutzt Smileys im echten Leben

    Beiträge:
    1.340
    Wollt ihr nich ma fotos von euren Aquariern bzw. Fischen reinstellen?
     
  15. Jamie

    Jamie 24/7-Poster

    Beiträge:
    910
    Habe mein Aquarium jetzt leider aufgeben müssen bzw. samt Fische an einen Bekannten weitergegeben, der hat gaaaaanz viele Aquarium zuhause...

    Hatte Saugwelze, Neonfische und die bekannten Guppies... Das Aquarium war auch recht groß, aber ich müßte lügen, wenn ich Euch die genauen Maße sagen würde...

    Jedenfalls geht es den Fischen im neuen zuhause gut...
    Der Mann hat wirklich Ahnung von Fischen...

    Liebe Grüße Jamie
     
  16. Chrystel

    Chrystel Stammbesucher

    Beiträge:
    94
    Huhu!

    Was für Fische haltet ihr?

    In 2 Aquarien Grünflossenbuntbarsche + paar Babys, Schwarze Neons, Antennenwelse, Hexenwelse, Panzerwelse, 1 Elefantenfisch, 1 Wabenschilderwels...usw, noch zig Welse...


    Legt ihr werd auf eine gemeinsame Herkunft eurer Fische?

    Nö! :D


    Versucht ihr den Lebensraum nachzustellen (durch realistische Wasserwerte, durch heimische Pflanzen,....)??

    Ja, na klar. :)


    Sind die Fische einfach nur "zusammengewürfelt" oder wurde der besatz geplant?

    In beiden Becken recht geplant!
    (Barschbecken, Welsbecken...)

    LG
    Chrystel ;)
     
  17. Strassenköterin

    Strassenköterin Foren-Legende

    Beiträge:
    2.670
    HI Chrystel,ich/wir wünschten uns auch, etwas mehr "planrecht" in unserem AQ gehabt zu haben.

    Wir haben ein Gesellschaftsbecken und haben jetzt 3x Fische in Not aufgenommen.

    Werde mal einige aufzählen:

    Guppys, Sumatrabarben, Mickymausplaty,blaue Antennenwelse, Neons, Keilfleckenbarbe.

    Du siehst, wir haben eine wilde Mischung. :wink:

    LG :D

    Die Strassenköterin mit ihrem Köterchen
     
  18. Chrystel

    Chrystel Stammbesucher

    Beiträge:
    94
    Hihu Straßenköterin!

    Nya, das eine ist ein ausgesprochendes Grünflossenbuntbarschbecken, im anderen überwiegen Welse und ein paar schwarze Neons und ein Elefantenfisch...

    Von Lebendgebärenden (z.B. deinen Platys und Guppys) halte ich nicht viel.
    Diese sind zwar vollkommen pflegeleicht, aber produzieren mir zuu viel Nachwuchs! :wink:

    Keilfleck,- und Sumatrabarben hatte ich damals auch mal, aber diese sind mir zu krankheitsanfällig. (Z.B. Weißpünktchenkrankheit)

    Blaue Antennenwelse?
    Du meinst die normalen, oder?

    Verwechsle ich da jetzt was?
    Ich kenn nur die Gemeinen und die Albinos. (Die ich im übrigen super schön finde! ;))

    lg
    Chrystel
     
  19. Strassenköterin

    Strassenköterin Foren-Legende

    Beiträge:
    2.670
    Huhu Christel,bis gestern war soweit alles im AQ in Ordnung. Diese Nacht haben sich mit Sicherheit die Sumatrabarben meine schönen Guppys vorgenommen. Jetzt haben sie aus den Schwanzflossen Teile rausgerissen.

    Nun überlegen wir, wie es weitergehen soll.

    Die Sumatrabarben haben wir übernommen. Nun ist das Dilemma da.

    Ansonsten zu deiner Frage zu den blauen Antennenwelsen: sind die normalen Welse.

    Die Guppys bringen ja laufend Fische hervor, die aber innerhalb kürzester Zeit gefressen werden, die eine Sumatrabarbe hat schon eine stattliche Größe.

    Schön, dass du da bist.

    LG :D :D :D

    Die Strassenköterin mit ihrem Köterchen
     
  20. Chrystel

    Chrystel Stammbesucher

    Beiträge:
    94
    Hihu Strassenköterin!

    Wollte zwar hier nicht mehr posten, aber nya...

    Ich hatte damals meine Sumatrabarben mit Orandas zusammengehalten, und kann dir versichern: Sumatrabarben sind aktive Flossenzupfer! :wink:

    Die zupfen alles was lang und schön ist. ;)

    Am besten du trennst die Guppys (zumindest die Männchen) von den Sumatrabarben, weil die Männchen ja im Allgemeinen eine schöne Flossenpracht haben. :)

    Wenn du kein Ersatzbecken für die Guppys oder Barben hat, dann nimm doch zur Not erstmal einen größeren Ableichkasten, den du vllt mit etwas Steinchen und Schwimmpflanzen ausstattest...


    Deswegen habe ich ja auch ein einzelnes Barschbecken, weil die Barsche sich sehr schlecht mit anderen vertragen, und doch recht aggresiev sind.

    Im Endefekt müsste ich meine Sumatrabarben wieder abgeben, schade, ich finde das sind sehr schöne Fische, nur leider hatte ich mit ihnen immer Probleme der Krankheiten wegen... :?

    Wenn du Grünflossenbuntbarsche ham willst, kannst du gerne von mir welche kriegen! :D
     
  21. Strassenköterin

    Strassenköterin Foren-Legende

    Beiträge:
    2.670
    HI Chrystel, du würdest mir fehlen, laß dich nicht entmutigen.

    Im Forum kann jeder sagen, was seine Meinung zu einem bestimmten Thema ist. Nur sollte jeder dabei auch sehen, dass man eine eigene Meinung vertreten möchte, auch wenn sie vielleicht nicht richtig erscheinen mag.

    Haben heute schon Kontakt zu einem Aquarianer aufgenommen, der evtl. die Sumatrabarben nimmt.

    Ansonsten habe ich im Moment keinen Bedarf an Fischen, da das AQ durch die Notaufnahmen schon überbesetzt war.

    GlG :D

    Die Strassenköterin mit Köterchen
     
  22. Chrystel

    Chrystel Stammbesucher

    Beiträge:
    94
    Sorry, aber OT:

    Ich sage ja nicht das man seine Meinung hier im Forum nicht sagen darf, aber anderen Usern dabei was zu unterstellen, was nicht Sache ist, finde ich einfach nur fies!

    Aber genug OT.

    Jetzt ONT:
    Das ist schön das du schon jemanden gefunden hast!
    Wünsch die viel Glück das er sie auch wirklich nimmt! :)

    Wie groß ist dein Becken?

    Meine=
    60x30x30 und 120x50x50 (?) -50? Muss ich glatt mal nachmessen! ;)
     
  23. Manu!

    Manu! benutzt Smileys im echten Leben

    Beiträge:
    1.340
    Wenn du damit wieder mich meinst:
    Das ist in einem Forum einfach so, dass alle das wohl der anderen Tiere wollen. Jeder 'unterstellt' hier anderen was, wenn du das unbedingt so nennen willst!

    Und was heißt OT bzw. ONT?
     
  24. Henrieke

    Henrieke 24/7-Poster

    Beiträge:
    784
    Ich glaube OT heißt off-topic. Und um mal dabei zu bleiben :D :

    Ich finde aber auch das einem hier oft Sachen in den Mund gelegt werden, die man oft nie so gesagt hat ... oder als grausig dargestellt (etwas übertrieben). Klar, einige Sachen sind halt nicht ok, aber wenn man es einsieht ist es oft noch nicht genug.
    Aber naja, damit muss man nunmal leben und das kein Mensch gleich ist, ist auch klar. Dann muss man einfach versuchen, seine Meinung weiterhin zu vertreten.
    Das nun mal von meiner Seite ;)
     
  25. Manu!

    Manu! benutzt Smileys im echten Leben

    Beiträge:
    1.340
    Ja.. klar wird mal was übertrieben dargestellt!
    Hier will ja keiner den anderen ärgern oder 'unterdrücken' oder sonstiges!
    Das ist ein Forum, da wird diskutiert und da werden Meinungen ausgetauscht...
    Und manche Leute fassen eben alles gleich böse auf...
     
  26. Chrystel

    Chrystel Stammbesucher

    Beiträge:
    94
    Ich habe garnix böse aufgefasst!

    Mir wurde einmal das mit der Einzelhaltung erzählt, und ich sagte ihr habt Recht!
    Dann wurde es mir nochmal, und nochmal, und nochmal erzählt.

    Ich habe es eingesehen! Und ich wusste es schon vorher!

    Aber warum muss das Thema dann zig mal wieder vorgeholt werden, mit immer der selben Beschuldigung?
     
  27. Strassenköterin

    Strassenköterin Foren-Legende

    Beiträge:
    2.670
    Wir sollten hier mal wieder zu den Fischen übergehen. :lol:

    Ganz liebe Grüße an euch alle :D

    Die Strassenköterin mit ihrem Fischschwarm
     
  28. Tine

    Tine Greenhorn

    Beiträge:
    16
    So, jetzt möchte ich mal... :wink:

    Also, im 112 l Aqua halte ich spanische Rippenmolche

    Im 240 l Aqua tummeln sich 8 Tropheus duboisi (Weißpunkt-Brabantbuntbarsch), einige Antennenwelse, viele Apfelschnecken (man man man, was sind die produktiv *seufz*) und demnächst kommen noch 1,1 Procambarus clarkii (Roter Teichkrebs) dazu.

    Im 375 l Aqua schwimmen 1,2 Astatotilapia burtoni (Burtons Maulbrüter, Blauer Maulbrüter, Schwarzkehlmaulbrüter oder wie auch immer), 1,1 Nimbochromis venustus (Giraffenbarsch), 2 Mosaikfadenfische, einige Antennen-, 1 Wabenschilder- und 4 Schwielenwelse herum. Demnächst kommen hier noch 2 Cherax cainii (Blauer Marronkrebs) dazu.
     
  29. Tine

    Tine Greenhorn

    Beiträge:
    16
    Habe ja noch mehr Fische...

    Im Gartenteich schwimmen auch noch Shubunkins, 4 europ. Kois und 2 Zier-Störe
     
  30. Sam

    Sam Stammbesucher

    Beiträge:
    90
    Hi !

    450 l, bestückt mit: Prachtschmerlen, Kongosalmlern, Neons, Dornaugen, Siamesischen Saugschmerlen und Panzerwelsen. Eine ziemlich bunte Mischung, aber ich habe seit rund einem Jahr keine Besatzpflege mehr betrieben. Aus Zeitmangel müssen mein Mann und ich dieses schöne Hobby wohl aufgeben. Die Skalare und mein Ein und Alles, ein alter Fiederbartwels, der bei mir sein Gnadenbrot bekam, sind schon in gute Hände gegeben worden.
    Mein Traum war ja ein südamerikanisher Besatz, speziell mit einem Wabenschilderwels, aber das wird nun nichts mehr. Ich will nicht, dass die Tiere unter meinem Zeitmangel leiden.
    Der Gartenteich ist, abgesehen von einem Chor von Fröschen, dem dieses norddeutsche Mistwetter auch noch hervorragend gefällt :twisted:, auch ausgeräumt wegen Umbau. Aber dort werden nächstes Jahr wieder Goldfische einziehen :)
     
  31. Maria

    Maria Greenhorn

    Beiträge:
    21
    Ich habe Black Mollies (oder wie man das schreibt^^)
    Guppys
    Neons
    und sternflecksalmler ^^
    ich weiß sind auch nichta ufeinander abgestimmt ^^
    und ja auf die umgebung legfe ich wert ,... bzw auf die pflanzen ...
     
  32. Muffle

    Muffle Vielschreiber

    Beiträge:
    177
    Hallo!

    Also ich hab nur ein ganz kleines Aquarium. Darin wohnen ein paar Guppy-Männchen drei kleine Zwergschmerlen und zur Zeit 2 Amano-Garnelen. Ich lege großen Wert auf die Wasserqualität und lasse das Wasser regelmäßig in einem Zoofachgeschäft testen.
     
  33. dsungifan1994

    dsungifan1994 Rookie

    Beiträge:
    29
    Hallo also mein becken ist 576liter

    5prachtschmerlen
    4 skalare
    2 L27
    4 L137
    100 antennenwelse seeeeehr viele babys :D
     
  34. *sternchen*

    *sternchen* Stammbesucher

    Beiträge:
    51
    hi
    habe zwei 54l aquarien
    1:
    11 Roter vonRio
    5 Metallpanzerwelse
    3 Guppymänchen
    1 Platy
    (guppys und der platy sind och überbleibsel vom vorherigen besatz)
    2:
    ~red fires
    10 amanos
    4 dornaugen

    lg katha
     
  35. Brownie2804

    Brownie2804 benutzt Smileys im echten Leben

    Beiträge:
    1.134
    200 l

    15 Neons
    4 Fadenfische (2 gelbe und 2 lila-blauschimmernde)
    3 orangefarbene "keineAhnungWasFürNeArt) ;)
    nur noch 2 Fensterputzer (einer ist tot)
    5 "Bodenpolizisten"

    siehe Bilder die gleich folgen ;):)
     
  36. Brownie2804

    Brownie2804 benutzt Smileys im echten Leben

    Beiträge:
    1.134
    200 Liter Becken, genaue Anzahl der Fische nur geschätzt ;)

    15 Neons
    5 Fadenfische (2 Gelbe, 1 blauen, 2 Marmor)
    3 Schwertträger (1 roter, 2 schwarze)
    2-4 Fensterputzer in Mini-format
    3-5 Bodenpolizisten
    6 Guppys (männlich)
    2 Platys mit etwa 10 Babies, die unterschiedlich alt sind ;)
    10000000000000000 oder so, Schnecken
     
  37. HeDi.

    HeDi. Rookie

    Beiträge:
    32
    Halloo =)

    Unser Aquarium [ 280l oder mehr... Heute frisch ausgerechnet ] ist ein ziemlich bunter Mix:

    -Einige Guppys
    -4 Platys [ 2 Deutschland- u 2 Korallenplatys ]
    -2 blaue Antennenwelse
    -5 Harnischwelse
    -1 Leopardenpanzerwels
    -2 Silbermollys
    -1 Elefantenfisch
    -2 Fadenfischis [ Blau+Gelb ]
    -2 Schwertträgerbabys
    -4 Saugschmerlen [ glaub ich ]
    und Milliarden von Schnecken... [ Müssen uns wohl ne Raubschnecke zulegen xD ]

    Es ist im Moment etwas überfüllt, aber einige Fische werden nächste Woche in gute Hände abgegeben =)

    LG,
    HeDi.
     
  38. Strassenköterin

    Strassenköterin Foren-Legende

    Beiträge:
    2.670
    Ich sammel die Schnecken raus, die haben wir uns auch mal eingeschleppt.
    Wir hatten mal einen Kugelfisch, der hat sich von Schnecken ernährt. Eines Tages waren keine Schnecken mehr da und er griff die Fische an. Da muss man aufpassen und entsprechend füttern.

    LG Strassenköterin
     
  39. Ziegelstone

    Ziegelstone Stammbesucher

    Beiträge:
    50
    Mein 20 Liter Becken ist voll mit Kubbies ^^
     
Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen