Information ausblenden

Jetzt kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt um alle Funktionen des Forums zu benutzen. Schon registriert? Dann log dich hier ein -> Login. Andernfalls bitte registriere dich jetzt um aktiv im Forum teilzunehmen Hier klicken

Was hilft gegen Allergie gegen Katzenhaare? Wer hat Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von zappelphillip, 22. August 2018.

  1. zappelphillip

    zappelphillip Rookie

    Dass mich das Thema mal betreffen würde, hätte ich nie gedacht. Ich habe schon seit Jahren intensiven Kontakt zu Hunden und auch zu Pferden und habe nie Beschwerden gehabt. Nun hat aber mein Freund eine Katze mit in die Beziehung gebracht und wie es aussieht, reagiere ich leicht allergisch auf die Kleine.

    Noch wohnen wir nicht zusammen, aber wir spielen natürlich mit dem Gedanken zusammen zu ziehen. Die Katze darf natürlich genauso bleiben wie mein Hund, ein Tier abzugeben kommt für mich nicht in Frage, vor allem weil meine Allergie ja nur leicht ist. Ich überlege jetzt mein Immunsystem mit was natürlichem wie Alleovite Immun zu unterstützen und dass Schwarzkümmelöl auch was bringen soll, habe ich auch schon gelesen.

    Hier sind ja viele Tierfreunde, ist vielleicht auch jemand mit Katzenhaarallergie da? Welche natürlichen Mittel helfen euren Erfahrungen nach gut?
     
  2. bilena

    bilena Greenhorn

    Hallo zappelphillip!

    Das ist aber doof, dass du allergisch auf die kleine Katze reagierst. Hattest du vielleicht im Laufe deines Lebens schon einmal eine Tierhaarallergie oder ist das erst jetzt seit Neuestem aufgetreten?

    Und an dieser Stelle möchte ich auch gleich einmal ein großes Lob aussprechen, dass für dich das Weggeben des Vierbeiners nicht in Frage kommt. Das machen nämlich leider viel zu viele Leute ohne sich da wirklich über die Konsequenzen und Auswirkungen auf das Tier Gedanken zu machen.

    Je nachdem, wie schwer deine Symptome sind oder werden, würde ich dir raten einen Allergietest machen zu lassen, nur um sicher zu gehen. Besonders wichtig ist hierbei ja, dass du auch weißt, wogegen du allergisch bist. Jetzt weißt du zwar, dass du gegen Katzen eine leichte Allergie hast, aber vielleicht hast du das ja auch gegen andere Tiere entwickelt ohne dass du es weißt.


    Mit Schwarzkümmelöl habe ich keine Erfahrungen gemacht, aber dafür mit den Kapseln. Jedoch nicht mit Tierhaarallergie, sondern Hausstauballergie. Deswegen kann ich dir nur darüber berichten, wie sich die Einnahme bei mir geäußert hat. Ich nehme die Kapseln nun schon seit einiger Zeit und bin fast komplett beschwerdefrei. Ich hatte keine Lust mehr auf meine gewöhnlichen Medikamente, deswegen habe ich mir was Natürliches gesucht. Wie auf der Packung beschrieben, habe ich mit zwei Kapseln täglich begonnen und die dann über einen längeren Zeitraum eingenommen, damit sich die Wirkung denn auch gut im Körper aufbauen kann. Zusätzlich habe ich natürlich sehr auf Reinlichkeit geachtet – aber das habe ich immer schon. Mit der Allergiker-Bettwäsche ist es sogar noch besser geworden.

    Auch heute nehme ich immer noch zwei Kapseln pro Tag ein. Lediglich im Urlaub in einem Hotelzimmer nehme ich dann meistens gerne mehr als zwei Kapseln. Denn manche Hotels sind nur so mit Milben befallen, das hält meine Nase nicht aus und von meinen tränenden Augen möchte ich da gar nicht erst anfangen. Und da man sowieso bis zu sechs Kapseln pro Tag nehmen kann, macht das dem Körper auch nichts und man muss keine Angst vor einer Überdosis haben. Ich denke, das ist einer der Vorteile, wenn man ein natürliches Mittel einnimmt :)


    Auf jeden Fall waren das meine Erfahrungen bei Hausstauballergie. Ob du denn dieselben mit den Tierhaaren haben wirst, kann ich dir nicht sagen, aber ich glaube schon. Und wie heißts so schön, probieren geht bekanntlicherweise über studieren ;)
     
  3. zappelphillip

    zappelphillip Rookie

    Danke dir für deine ausführliche Antwort! Soweit ich weiß, hatte ich früher nie mit Tierhaarallergien zu tun. Wobei ich während meiner Kindheit und Jugend eigentlich überwiegend zu Pferden Kontakt hatte. Und später dann eben zu meinem Hund. Da sind nie Symptome aufgetreten! Und auch nicht, wenn ich mal mit den Katzen aus der Nachbarschaft gespielt habe. Leichte Symptome treten bei mir erst dann auf, wenn ich längeren und intensiveren Kontakt mit Katzen habe ... da es wie gesagt nur eine leichte allergische Reaktion ist, würde ich es am liebsten erst mal mit den Alleovite Immun Kapseln probieren. Wäre optimal, wenn die bei mir auch so gut helfe würden wie bei dir!

    Bekommt man dieses natürliche Mittel gegen Allergien nur in Apotheken, oder kann man das auch online bestellen? Bin grade aus dem Urlaub zurück und zeitlich sehr eingespannt mit meinem Alltag. Zum Arzt werde ich in den nächsten Wochen wahrscheinlich auch nicht kommen, aber bei der nächsten Routineuntersuchung werde ich das mit dem Allergietest mal ansprechen. Ich hoffe ja, dass ich es bis dahin schon ein bisschen besser im Griff habe mit den Symptomen.
     
  4. bilena

    bilena Greenhorn

    Ich habe schon häufiger gelesen, dass sich Allergien nicht in der Kindheit ausbilden müssen, sondern dass das auch im Erwachsenenaltern oder sogar in den Wechseljahren möglich ist. Sprich, nur wenn man in seiner einer Lebensphase allergiefrei war, heißt das nicht, dass man deswegen jetzt für immer diesen Zustand hat - merkst du ja selbst ;)

    Die Kapseln sind rezeptfrei, also du kannst sie dir ohne Probleme einfach so aus der Apotheke holen oder online bestellen. Online kannst du sie dann entweder über eine online Apotheke bestellen (obviously :p) oder du bestellst sie bei Amazon. Je nachdem, was dir sympathischer ist.
     
  5. Michael1990

    Michael1990 Greenhorn

    Wie geht es dir denn ?
    Ich meine ne Allergie ist ja sicherlich nicht sehr angenehm aber es gibt auf jeden Fall verschiedene Mittel die man sich suchen kann.

    Ich persönlich habe mich wegen meiner Allergie und dem Ausschlag auch schlau gemacht.
    Dabei habe ich auch bei https://cannadoc.net/cbd/wirkung/ dir Wirkung von CBD gefunden, das CBD soll ja wohl recht gut sein wenn man Probleme mit der Gesundheit hat.

    Seitdem ich es auch nehme, fühle ich mich um einiges besser.
     
Überprüfung:
Die reCAPTCHA-Überprüfung lädt. Bitte aktualisiere diese Seite, wenn der Inhalt nicht geladen wird.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen